Aktuelle Nachrichten

Anlage zum Ionenstrahltrimmen für Silex Microsystems in China

Silex Microsystems, die weltweit größte reine MEMS-Fertigungseinrichtung, baut seine Produktionsstätte in Peking, China aus. Vor kurzem wurde dort eine scia Trim 200 in Betrieb genommen, ein System zur präzisen Oberflächenkorrektur von Wafern bis zu 200 mm.

Die Anlage wird genutzt, um mittels lokalem Ionenstrahltrimmen Filter zu produzieren, welche für Hochfrequenztechnologie benötigt werden, zum Beispiel im Bereich WLAN oder mobile Kommunikation.

Der ersten Anlage, die nun erfolgreich an die Produktion übergeben wurde, werden in den nächsten Wochen und Monaten zwei weitere Anlagen folgen. Wir freuen uns auf eine erfolgreiche Zusammenarbeit.

silex microsystems Logo

Engagement 2022: scia Systems spendet insgesamt 2000 Euro an Projekte in der Region

Jedes Jahr fördert scia Systems bis zu vier Vereine bzw. soziale oder gemeinnützige Projekte, die von Mitarbeitern vorgeschlagen werden. Auch in diesem Jahr war es für die Jury nicht einfach, sich zwischen den verschiedenen Projekten zu entscheiden. Neben Sport-Vereinen konnten sich auch zwei soziale Einrichtungen durchsetzen ...

mehr erfahren
Unser Engagement 2021.

Azubis gesucht!

Für den Start ins Ausbildungsjahr 2022 suchen wir noch Auszubildende in verschiedenen Berufsfeldern, z. B. Fachinformatiker/-in, Elektroniker/-in und Mechatroniker/-in. Sie haben eine Vorliebe für Technik sowie gute mathematische und physikalische Kenntnisse? Dann schauen Sie gleich nach der passenden offenen Ausbildungsstelle bei uns. Wir bieten Ihnen abwechslungsreiche und spannende Ausbildungsmöglichkeiten mit sehr guten Übernahmechancen bei erfolgreich bestandener Abschlussprüfung.  

Mit der Bildungs-Werkstatt Chemnitz und ihrem modernen und qualifizierten Bildungsangebot haben wir einen starken Partner für unsere Ausbildung gefunden. Durch die Zusammenarbeit in der Verbundausbildung können wir nicht nur unseren Auszubildenden alle Ausbildungsinhalte nach Berufsbildungsgesetz vermitteln, sondern die Qualität unserer Ausbildung auch zukünftig stetig verbessern.

Wir freuen uns auf eine weiterhin erfolgreiche Zusammenarbeit.

Teilnahme am Verbundprojekt zur 3-Nanometer-Mikroelektronikforschung "PIn3S"

Im Rahmen des PIn3S-Projektes soll Prozess- und Anlagentechnik zur Herstellung adaptiver Optiken entwickelt werden, welche für die Halbleitertechnologie mit Leitungsbahnabständen von nur drei Nanometern benötigt werden. Wir sind stolz, unsere Erfahrung in Ionenstrahl- und Plasmatechnologie in dieses Projekt einbringen zu können.

mehr erfahren
[Translate to deutsch:] Pin3S

Ionenstrahlätz-System für das neue chinesische Forschungs-Institut Zhejiang Lab

Im Zuge der Bemühungen Chinas, seine Hightech-Industrie voranzubringen, und der Einführung des“ Next Generation Artificial Intelligence Development Plan“ schlossen sich die Provinzregierung von Zhejiang, die Universität Zhejiang und der E-Commerce-Riese Alibaba Group im Herbst 2017 zusammen, um ein neues Institut zu gründen. Wir freuen uns, dass wir Zhejiang Lab mit unserem Ionenstrahl-Ätzsystem scia Mill 150 unterstützen werden.

mehr erfahren
Logo Zhejiang Lab

scia Multi 300: Multilagenbeschichtung für Wafer bis 300 mm durch Magnetronsputtern

Die scia Multi 300 ist die neue Magnetronsputteranlage von scia Systems und wurde speziell zur Herstellung hochwertiger Multilagenbeschichtungen auf Wafern bis zu 300 mm entwickelt.

Die gleichzeitige orbitale und Spinrotation sorgt für eine ausgezeichneter Homogenität und sehr gute Reproduzierbarkeit, während die Positionierung der Substrate kopfüber (face-down) eine minimale Partikelbelastung sicherstellt...

mehr erfahren
scia Multi 300

scia Systems freut sich über den Auftrag von Kyocera SLD Laser

Kyocera-SLD Laser (KSLD) ist ein sehr schnell wachsender Hersteller von high-tech Lichttechnik mit Sitz in Kalifornien, der seine revolutionäre semipolare GaN-Lasertechnologie zur Entwicklung und Vermarktung von hellen, kühl-weißen Lichtquellen für eine Vielzahl von Anwendungen in der Automobilindustrie, Unterhaltungselektronik und Architektur einsetzt...

mehr erfahren

scia Opto 300: Präzisionsbeschichtungen auf Optiken mit bis zu 300 mm Durchmesser

Bei der Fertigung von Präzisionsoptiken sind die Anforderungen an Schichtdicke, Brechungsindex, Schichtspannungen und die daraus resultierende Laserzerstörschwelle der Beschichtungen oft so hoch, dass diese nur durch Ionenstrahlsputtern erreicht werden können.

Unser neuestes System, die scia Opto 300, wurde speziell dafür entwickelt, bestmögliche Schichteigenschaften auf 300-mm-Substraten zu garantieren und damit die Herstellung von Präzisionsoptiken auf ein neues Niveau zu heben.

 

mehr erfahren
scia Opto 300

Ein weiterer Meilenstein geschafft – Reinraum vollständig aufgebaut

Um unseren Kunden ihre bestellten Anlagen pünktlich und in der gewohnt guten Qualität zu liefern, realisieren wir unseren Umzug bei laufender Produktion. Dadurch dauert es noch bis Ende dieses Jahrs, bis alle Kollegen und Arbeitsmittel endgültig am neuen Standort ankommen.

Nun ist ein weiterer Abschnitt des Umzugs abgeschlossen: die Erweiterung des neuen Reinraumes. Ab sofort stehen uns für die Montage Ihrer Produktionsanlagen 1.043 m² Reinraum (Klasse 10.000 / ISO 7) zur Verfügung.

Wir freuen uns über diesen wichtigen weiteren Schritt zur Komplettierung unseres neuen Standorts.

Reinraum von scia Systems

Songshan Lake Materials Laboratory vervollständigt sein Inventar mit Ionenstrahlätz- und Ionenstrahltrimm-Equipment

Das Songshan Lake Material Laboratories (SLAB) ist eines der ersten Labore in der Guangdong-Hong Kong-Macao Greater Bay Area. Im Jahr 2018 gegründet, ist SLAB bereits jetzt auf dem besten Weg, eine international anerkannte Institution im Bereich der Materialforschung und -entwicklung zu werden.

scia Systems unterstützt diese Vision durch die Lieferung einer scia Mill 200 und einer scia Trim 200.

mehr erfahren